Herzlich willkommen im Begegnungscafe von CasaNova e.V.

Der Verein CasaNova e.V. wurde im Jahre 2010 gegründet und macht sich zur Aufgabe, benachteiligte Menschen zu unterstützen. Dies bedeutet, Menschen mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung sowie Menschen aus sozial schwierigem Umfeld eine Aufgabe in Form von Arbeit zu geben.

 

Diese Idee setzen wir in unserem Cafe um, in dem Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam zusammenarbeiten.



Das Begegnungscafe wurde im Juni 2013 offiziell eröffnet und befindet sich in einer umgebauten Scheune, die trotz moderner Ausstattung noch viel von ihrem ursprünglichen Ambiente erhalten hat. 

 

Genießt in völlig ungezwungener Atmosphäre Euren Aufenthalt im rollstuhlgerechtem Cafe im Erdgeschoss oder auf der Galerie eine Treppe höher, mit gemütlichem Sofa und Spielecke mit nicht alltäglichem Spielzeug für Eure Kleinen gleich nebenan.

Natürlich stellen wir auch weiterhin unsere gebrauchten Bücher zum Verkauf aus. 

Ein weiteres Highlight hier im Begegnungscafe werden unsere kulturellen Veranstaltungen sein.      Zu den Veranstaltungen

 

 

Öffnungszeiten unseres Cafes:


Findet Ihr jetzt auf einer Extra-Seite:   Öffnungszeiten


 

Sicherlich haben schon einige von Euch aus der Presse erfahren, dass CasaNova e.V. mit dem Inklusionspreis ausgezeichnet wurde.

 

Der mit 1000 Euro dotierte Preis wurde vom stellvertretenden Landrat Jochen Heinz am Aktionstag übergeben.

 

Hier der Link zur NWZ

Bei uns im CasaNova gibt es jetzt einen aufgeschobenen Kaffee.

Was das bedeutet?

  Hier weiterlesen