17. Dezember 2017: Weihnachtsgeschichte von der Marionettenbühne Kirchheim

 

Eingeladen waren an diesem Nachmittag alle, die sich in dieser vorweihnachtlichen Zeit die Geschichte um Jesus Geburt einmal auf eine ganz andere Art erzählen lassen wollten:

Joseph und Maria auf ihrer Reise nach Bethlehem, das Jesuskind im Stall und die Ankunft der Heiligen Drei Könige, alles dargestellt mit Marionetten, die von Margit und Uwe Heitel "lebensecht" bewegt wurden. Natürlich wurden die Marionetten und auch das ganze Bühnenbild von ihnen geschaffen, schaut euch einfach mal die Bilder an.

 

Nach der Vorstellung konnten sich dann alle Kinder eigens gestaltete Weihnachts-Buttons herstellen. Ja, da war auf der Galerie des CasaNova's mächtig was los, bis alle Buntstifte gespitzt und die Vorlagen nach eigenen Vorstellungen ausgemalt waren.

 

Unser besonderer Dank geht an die Volksbank Göppingen, deren Spende diese Veranstaltung erst möglich machte.